Peeling

Peeling gehört u.a. zu regenerativen Maßnahmen der Haut und ist besonders für beginnende Hautalterung mit feinen Falten, Grobporigkeit und Pigmentunregelmäßigkeiten geeignet. Störende Hautveränderungen z.B. nach Akne mit flachen Narben und grober Hautoberfläche profitieren ebenfalls vom Peeling. Je aggressiver die Säure, desto effektiver die Hautverjüngung, desto höher aber auch das Nebenwirkungsrisiko.

Beim chemischen Peeling werden Fruchtsäuren oder andere Substanzen wie Trichloressigsäure (TCA) auf die Haut aufgetragen. Die üblichen Peel-Lösungen sind für den Organismus ungefährlich, da sie nicht in den Körper aufgenommen werden. Je nach Lösung und Konzentration dringt das verwendete Mittel unterschiedlich tief in die oberen Hautschichten ein, führt zum Ablösen alter Hornschichten und regt die Regeneration der Oberhaut an. In der darunterliegenden Lederhaut werden durch den Reiz vermehrt wichtige Bausubstanzen der Haut wie Kollagene und Elastin gebildet. Insgesamt kommt es durch Neustrukturierung und höhere Wasser-Aufnahmefähigkeit zu einer Vitalisierung der Haut und damit zu einem glatteren und jugendlicheren Aussehen.

Behandlung

Je nach Hautveränderung und Therapiewahl (Art und Stärke der Lösung) sind zwischen 1 bis 4 Behandlungen innerhalb eines Monats notwendig. Jede Behandlung dauert etwa 1 Stunde und ist ambulant. Gesellschafts- und Arbeitsfähigkeit sind bei den oberflächlichen und mitteltiefen Peelings kaum eingeschränkt. Bei den tieferen Peelings sollte aufgrund des größeren Abschäleffektes ein einwöchiger Urlaub geplant werden. Immens wichtig ist ein therapiebegleitender UV-Schutz und Anwendung von vitaminhaltigen und pigmentregulierenden Cremes, um einerseits ein optimales Ergebnis zu erzielen und andererseits Pigmentverschiebungen vorzubeugen.

In einem individuellen Gespräch berate ich Sie sehr gerne über die Möglichkeiten und Risiken eines Chemical Peelings.

Kurze Zusammenfassung
Indikationen – Glättung der Hautoberfläche bei feinen Falten
– Hautalterung / Lichtalterung
– Akne und Rosacea
– Oberflächliche Narben (Akne)
– Hyperpigmentierungen /Cholasma
Anästhesie Keine
Behandlungsdauer ca. 1 Stunde
Aufenthalt Ambulant
Spezielle Vor- und Nachbehandlung UV-Schutz, Cremes mit Vitaminen und zur Pigmentregulierung
Arbeitsunfähig Kaum bis 1 Woche
Gesellschaftsunfähig Kaum bis 1 Woche

Jetzt Termin vereinbaren

0511 3908813

info@dr-boorboor.de

Informieren Sie sich hier zu den folgenden Behandlungen: