Die Alterungserscheinungen des Körpers fallen besonders in den Gesichtsstrukturen sehr auf. Die Elastizität der Haut im Gesicht und am Hals sowie des darunter liegenden Bindegewebes nehmen ab. Hier kann ein Facelift helfen. Die Veränderungen, die im Gesicht – insbesondere im Wangen- und Halsbereich – auftreten können oder störende Erscheinungen wie tiefe Nasolabialfalten oder „Hängebacken“, lassen sich durch das Facelift deutlich verfeinern.

In unserer Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Hannover beraten wir Sie sehr gerne zu Ihrer individuellen Gesichts- und Halsstraffung.

So bewerten andere Patienten Dr. med. Pejman Boorboor auf Jameda

Kosten für ein Facelift bei Cosmopolitan Aesthetics in Hannover

Das Facelift zählt zu den anspruchsvollsten Operationen im Bereich der Schönheitschirurgie. Der Aufwand sowie das gewählte Vorgehen variieren je nach Patientin bzw. Patient, wodurch eine pauschale Kosteneinschätzung erschwert wird.

Verschiedene Faktoren beeinflussen die Kosten des Eingriffs:

  • Individuelle Ausgangslage
  • Wünsche des Patienten
  • Aufwand / OP-Technik

Grundsätzlich sollten Sie für ein (Mini-)Facelift einen Preis ab 3.500 Euro einplanen. Größere Liftings kosten ab 7.500 EUR. Im Rahmen des Beratungsgespräches in unserer Klinik können wir Ihnen ein konkretes Angebot erstellen.

Jetzt persönlich beraten lassen

Das Beratungsgespräch zum Facelift

Im folgenden Video stellen wir Ihnen das Mini-Facelift in Kombination mit einem Halslift vor. Weitere Informationen zu Ihrer individuellen Behandlung erhalten Sie selbstverständlich im persönlichen Beratungsgespräch mit unseren erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

 

Wann ist ein operatives Facelift sinnvoll?

Mit der natürlichen Alterung beginnt auch die Haut zu erschlaffen und sich in Falten zu legen. Verstärkt wird dieser Prozess durch äußere Einflüsse wie Rauchen, Alkohol und UV-Strahlung. Häufiges Ab- und Zunehmen erschlafft ebenfalls das Gewebe im Gesicht. Viele Betroffenen fühlen sich durch die erschlafften Gesichtszüge nicht mehr attraktiv und versuchen durch Maßnahmen, wie z.B. übermäßig aufgetragenes Make-Up, die Anzeichen zu kaschieren, was wiederum zu einem unnatürlichen Erscheinungsbild beitragen kann.

Bis zu einem gewissen Grad können Faltentherapien mit Botox und Hyaluron die Alterungserscheinungen behandeln. Bei größerer Ausprägung wird durch ein Facelift oder mit einem Halslift die Haut sanft gestrafft und damit verjüngt.

Welche Arten der Gesichtsstraffung bieten wir in unserer Klinik in Hannover an?

Folgende Straffungs-Arten bieten wir an:

Klassisches Facelift (Full-Facelift)

Der Eingriff eignet sich insbesondere für Patienten mit bereits fortgeschrittener Erschlaffung im Gesicht bzw. einen deutlichen Hautüberschuss an Wangen und Hals. Unterspritzungen erreichen hier meist kein zufriedenstellendes Ergebnis mehr. Die Schnittführung erfolgt vor und hinter den Ohren, verlängert bis zum Hinterkopf.

Mini-Facelift

Ein Mini-Facelift, oder auch Mini-Lift, wird bevorzugt bei Patienten mit moderaten Alterungserscheinungen durchgeführt. Die Straffung beschränkt sich meist auf den Wangenbereich. Gegebenenfalls kann ein kombinierter Volumenaufbau mit Hyaluronsäure vorgenommen werden. Je nach Aufwand ist auch eine Behandlung in örtlicher Betäubung möglich. Hier erfolgt die Schnittführung vor und hinter den Ohren.

Midfacelift

Hierbei handelt es sich um eine Technik, die insbesondere schlaffe Partien im Mittelgesicht über einen Zugang am Unterlid strafft.

Halslifting

Quer verlaufende Falten am Hals oder schlaff herabhängende Haut wird meist als unschön empfunden. Mittels eines operativen Halsliftings lassen sich diese Makel langfristig beheben. Der Eingriff kann einzeln oder in Kombination mit einer Gesichtsstraffung vorgenommen werden. Eine gut geeignete Schnittführung hierfür ist bogenförmig unter dem Unterkieferbogen.

Wie läuft die Operation des Facelifts in Hannover ab?

Um ein ebenes, natürlich wirkendes Aussehen zu ermöglichen, wird bei einem Facelifting durch feinste Schnittführung vor den Ohren das überschüssige Hautgewebe im Gesicht abgelöst und entfernt. Um das Resultat der Gesichtsstraffung langfristig zu sichern, wird zusätzlich zur Glättung der sichtbaren Haut eine Raffung des darunterliegenden Muskel-Bindegewebssystems durchgeführt (SMAS-Lift).

Die Kombination von Facelift und Halslifting

Wird das Verfahren mit einem Halslifting kombiniert, ist beim Minilift ein zusätzlicher kleiner Schnitt unterhalb des Kinns und beim großen Lifting hinter den Ohren in Richtung Hinterkopf notwendig. Wichtig für das Ergebnis dieses Facelift-Eingriffes ist es, eine optimale Verjüngung des Gesichts zu erreichen, ohne die natürliche Mimik zu beeinträchtigen bzw. ein maskenhaftes Gesicht zu erzeugen.

Wie verläuft die Nachsorge des Faceliftings?

Das Tragen eines speziellen Kopfmieders ist für die Verringerung der Risiken für mindestens 2 Wochen sehr wichtig. In den ersten Tagen postoperativ ist eine regelmäßige Haarwäsche mit mildem Shampoo wichtig. Um eine optimale Wundheilung zu gewährleisten, wird eine Nikotinkarenz von etwa 2 Wochen vor und nach dem Eingriff empfohlen. Für etwa eine Woche sollten Sie auf anstrengende Tätigkeiten verzichten und sich weitgehend schonen. Danach können Sie wieder an den Arbeitsplatz zurückkehren. Warten Sie mit sportlichen Aktivitäten jedoch noch etwa 4 Wochen.

Welche Risiken bestehen bei einem Facelift?

In seltenen Fällen kommt es in Folge eines Facelifts zu Wundheilungsstörungen, Nachblutungen, verdickten Narben, sehr selten auch Nervenschädigungen. Dank der jahrelangen Erfahrung unserer Fachärzte für Plastische Chirurgie können diese Risiken jedoch auf ein Minimum gesenkt werden.

Schwellungen oder blaue Flecke treten dagegen häufiger nach der OP auf, verschwinden jedoch in der Regel innerhalb von 2 Wochen von selbst.

Vereinbaren Sie ein individuelles Beratungsgespräch für Ihr Facelift

Für mehr Informationen zum Thema Facelifting oder auch Halslifting stehen wir Ihnen gerne in unserer Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Hannover zur Verfügung. Vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 0511 3908813 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@cosmopolitan-hannover.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

FAQ Facelifting Hannover

Jetzt Termin vereinbaren

 0511 3908813

info@cosmopolitan-hannover.de

 

Informieren Sie sich hier zu den folgenden Behandlungen:

 

proven expert
Dr. med. Pejman Boorboor
Ärzte in Hannover auf jameda
Logo: Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen