Angeborene Ohrfehlbildungen werden durch ungünstig ausgebildete Ohrmuschelknorpel verursacht. Das Ergebnis sind sogenannte abstehende und zum Teil asymmetrische Ohren, die bei den Betroffenen bereits im Kindesalter zu psychischen Belastungen, z.B. durch Hänseleien in der Schule führen können. Um dem entgegen zu wirken, wird sogar von Psychologen empfohlen, bereits vor der Schuleinführung die Ohren anlegen bzw. eine Ohrkorrektur vorzunehmen, um den Kindern diesen Stressfaktor zu ersparen. Aber auch im Erwachsenenalter ist eine OP ohne Weiteres durchführbar.

In unserer Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Hannover beraten wir Sie sehr gerne zum Thema Ohren anlegen.

So bewerten andere Patienten Dr. med. Pejman Boorboor auf Jameda

Ohren anlegen in Hannover | Kosten, OP-Technik und Risiken

Was kostet eine Ohrenkorrektur bei Cosmopolitan Aesthetics in Hannover?

Für den Eingriff am Ohr sollten Sie mit Kosten ab 2.500€ rechnen. Da die Preise im Bereich der Plastischen Chirurgie von unterschiedlichen Faktoren abhängig sind, ist die Nennung eines expliziten Betrags im Vorfeld nicht möglich.

Unter anderem folgende Faktoren beeinflussen die Kosten der Ohrenkorrektur:

  • Individuelle Ausgangslage
  • Wünsche des Patienten
  • Komplexität des Eingriffs

In einem Beratungsgespräch in unserer Klinik können unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie anhand der Untersuchung, Ihrer Wünsche und der in Frage kommenden Operationsmethode einen konkreten Kostenvoranschlag erstellen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns.

Jetzt persönlich beraten lassen

Ohrkorrektur Hannover | Grafik Vorher-Nachher

Für wen ist die Ohrenkorrektur geeignet?

Die Ohren sind bei den meisten Menschen asymmetrisch.  Bei vielen Menschen sind die Ohren oft besonders groß oder abstehend ausgebildet. Diese Menschen leiden oft unter diesen zu großen abstehenden Ohren. Hier kann eine Ohrkorrektur helfen.

Eine OP der Ohren ist möglich bei:

  • Kindern im Kindergartenalter
  • Erwachsenen jedes Alters


Oft sind Kinder im Kindergartenalter betroffen und leiden unter diesen sogenannten Segelohren. Insbesondere Hänseleien durch Gleichaltrige verstärken den seelischen Leidensweg. Eine Ohrkorrektur kann bereits bei Kindern im Kindergartenalter durchgeführt werden. Die Ohren sind in diesem Alter meist schon ausgewachsen. Ob eine Operation dann sinnvoll und überhaupt machbar ist, besprechen wir mit Kind und Eltern in einer persönlichen Beratung. Die ästhetische Ohrenkorrektur ist auch der einzige ästhetische Eingriff, der bei Minderjährigen durchgeführt werden darf.

Viele Betroffene, die sich in ihrer Jugend keiner Operation unterzogen haben, leiden noch im Erwachsenenalter unter dem ästhetischen Makel. Während lange Haare die abstehenden Ohren noch verdecken können, besteht bei Kurzhaarträgern kaum eine Möglichkeit, die Ohrmuschel vor Blicken zu schützen. Eine Korrektur ist in der Regel immer möglich, auch hier erfolgt im Vorfeld ein persönliches Beratungsgespräch.

Die OP-Technik beim Ohren anlegen in Hannover

Im Zuge der Ohrenkorrektur legt der Plastische Chirurg mittels feiner Schnittführung hinter der Ohrmuschel den Ohrknorpel frei. Dieser wird anatomisch gerecht geformt und in einem passenden Winkel so genäht, dass das Ohr wieder gleichmäßig am Kopf anliegt. Postoperativ erhält der Patient bzw. die Patientin einen speziellen Kopfverband. Der ambulante Eingriff dauert etwa 1,5 bis 2 Stunden und erfolgt in Lokalanästhesie oder Dämmerschlaf.

Wie verläuft die Nachbehandlung der Ohrenkorrektur?

Nach Durchführung der Operation wird für 3 Wochen das Tragen eines Stirnbandes empfohlen. Dies ist wichtig, um ein dauerhaftes Ergebnis zu gewährleisten und eine Rückbildung oder unerwünschte Verformung der Ohrmuschel zu verhindern. Die Arbeitsfähigkeit ist sofort wiederhergestellt, lediglich auf Sport oder anstrengende körperliche Tätigkeiten sollten Patienten bis zum Abnehmen des Stirnbandes verzichten.

Mit welchen Risiken muss ich beim Anlegen abstehender Ohren rechnen?

Nach der Operation können Blutergüsse entstehen, die aber ganz normal sind und auch nach einiger Zeit wieder verschwinden. Selten erfordert solch eine Nachblutung einen erneuten Eingriff. Auch eine vorübergehende Störung der Berührungsempfindung zählt zu den gewöhnlichen Nebenerscheinungen. Mögliche Allergien gegen Medikamente, Desinfektionsmittel oder Pflaster sollten Sie uns vor der OP mitteilen, um diese zu vermeiden. In einigen Fällen kehrt das Segelohr auf einer oder sogar beiden Seiten wieder zurück, so dass eine erneute Korrektur notwendig wird. Insgesamt handelt es sich bei der Ohrenkorrektur um einen (äußerst rausgenommen) risikoarmen Eingriff.

In einem individuellen Gespräch beraten wir Sie sehr gerne über die Möglichkeiten und Risiken einer Ohrenkorrektur in Hannover.

Für die Vereinbarung eines Informationsgesprächs zu den Möglichkeiten einer Ohrenkorrektur in unserer Klinik in Hannover vereinbaren Sie einen Termin unter Tel. 0511- 390 8813 oder schreiben Sie an info@cosmopolitan-hannover.de

FAQ Ohrenkorrektur Hannover

Jetzt Termin vereinbaren

 0511 3908813

info@cosmopolitan-hannover.de

 

Informieren Sie sich hier zu den folgenden Behandlungen:

 

proven expert
Dr. med. Pejman Boorboor
Ärzte in Hannover auf jameda
Logo: Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen